Im Rahmen des fachwissenschaftlichen Studiums an der Fachhochschule für Rechtspflege NRW in Bad Münstereifel und der fachpraktischen Studienzeiten in den Justizvollzugsanstalten werden folgende Kenntnisse vermittelt:

Gründliche Kenntnisse

  • im Vollzugsrecht (Strafvollzug, Vollzug der Untersuchungshaft, Jugendstrafvollzug),
  • in der Vollzugsverwaltung (z. B. Strafvollstreckungsrecht, Arbeit- und berufliche Bildung der Gefangenen, wirtschaftliche Versorgung),
  • in der Kriminologie,
  • im Haushaltsrecht,
  • im Beamten- und Tarifrecht,
  • in der Betriebswirtschaftslehre;

Kenntnisse der Grundzüge

  • der Sozialwissenschaften (Psychologie und Soziologie),
  • des Strafrechts,
  • des Zivilrechts,
  • des Staats- und Verwaltungsrechts,
  • des Gerichtsverfassungsrechts und
  • des Sozialrechts.