Einstellungsvoraussetzung für eine Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer im Justizvollzug des Landes NRW ist die Lehrbefähigung (Erstes und Zweites Staatsexamen) für das Lehramt
  • Primarstufe / Grundschule,
  • Sekundarstufe I (Klasse 5 – 10),
  • Sekundarstufe II (Klasse 11 – 13; Gesamtschule und Gymnasium),
  • Sonderschule / Förderschule.

Daneben müssen für eine Übernahme in das Beamtenverhältnis die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Ernennung zur Beamtin oder zum Beamten vorliegen.